fackel.gif (13045 Byte)Burg/Schloß Arenfelsfackel.gif (13045 Byte)


Die Burg/Schloss Arenfels
Foto: Copyright by Rainer Schmitz

Nur etwas oberhalb von Bad Hönningen liegt das zugleich wuchtig und monumental wirkende Schloß Arenfels. "Schloß des Jahres" wird es auch genannt, weil es 365 Fenster, 52 Türen und 12 Türme besitzt.

Da sie nicht so hoch lag wie viele andere Burgen am Rhein, konnte man im Inneren einen Brunnen bauen und Grundwasser schöpfen. Man war so bei Belagerungen nicht auf Wasservorräte angewiesen.

 

Geschichte

•  1232 wird die Burg von Heinrich von Isenburg und seinem Sohn Gerlach erbaut. Die Steine wurde direkt vor Ort aus dem Felsen gebrochen. Da es sich um eine reine Wehrburg handelte, war sie klein und zweckmäßig ausgefallen. Vor dem Gebäude befand sich zum Schutz vor Feinden ein tiefer Graben.

•  1258/59 wird die Anlage unter Gerlach von Isenburg um den Westflügel und den Bergfried erweitert. Nachdem im Jahre 1371 die Gründerfamilie ausstirbt, wechselt die Burg mehrfach den Besitzer.

•  1375 geht Burg Arenfels in den Besitz von Kurtrier über.

•  Im 16. Jahrhundert wird die Burg zum Schloß im Renaissance- und Frühbarockstil umgebaut, da sie aufgrund der geringen Höhe des Burghügels nicht mehr zur Verteidigung dienen konnte und damit militärisch sinnlos geworden war. Der Halsgraben zur Rheinseite hin wurde zugeschüttet und der Bergfried wurde Bestandteil eines Flügels des Schlosses. Es folgt der Bau der Wirtschaftsgebäude, des Ostflügels und des Mitteltraktes unter Einbeziehung des Bergfrieds im Renaissancestil unter Graf Salentin von Isenburg.

•  Da das Anwesen nun nicht mehr befestigt ist, fällt es im 30jährigen Krieg den Schweden leicht, das Schloß einzunehmen. Der Tatsache, dass es um das Gebäude keine schweren Kämpfe gab, ist es wohl zu verdanken, dass Schloß Arenfels dabei kaum zerstört wurde.

•  1670 Besitzübergang an die Grafen von der Leyen, später Fürsten von der Leyen. Die Wirtschaftsgebäude werden gebaut.

•  Im beginnenden 19. Jahrhundert verfällt die Anlage immer mehr.

•  1848 erfolgt ein erneuter Besitzerwechsel an Reichsgraf Ludolf Friedrich von Westerholt-Gysenberg. Der läßt das Renaissanceschloß von 1849 bis 1855 im neugotischen Stil umbauen. Architekt ist der Kölner Dombaumeister Zwirner.

•  Im zweiten Weltkrieg wurde das Gebäude schwer beschädigt.

•  Die Burg ist heute Privatbesitz und wird gewerblich genutzt.

 

Besichtigung

Zufahrt mit PKW ist möglich, Parkplätze sind vorhanden.
Führungen nur auf Anfrage im Restaurant.

Sehenswürdigkeiten sind die berühmte dreistöckige Gusseisentreppe aus dem Jahr 1854, der prunkvolle Rittersaal, die Schlosskapelle, sowie viele Gemälde, Statuen und Säle.

Die ehemals reichen Bestände an Möbeln und Waffen sowie die wertvolle Bibliothek sind versteigert worden und somit heute nicht mehr vorhanden.

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag 11:00 bis 22:00 Uhr
Freitag/Samstag 10:00 bis 23:00 Uhr
Sonntag 10:00 bis 22:00 Uhr

 

 

Bilder


Die Burg Arenfels
Foto: Copyright by Rainer Schmitz

 


Die Burg Arenfels von Weinreben umgeben
Foto: Copyright by Rainer Schmitz

 


Die Burg Arenfels von Weinreben umgeben
Foto: Copyright by Rainer Schmitz

 


Die Burg Arenfels
Foto: Copyright by Rainer Schmitz

 


Die Burg Arenfels
Foto: Copyright by Rainer Schmitz

 


Die Burg Arenfels
Foto: Copyright by Rainer Schmitz

 


Die Burg Arenfels
Foto: Copyright by Rainer Schmitz

 


Die Burg Arenfels
Foto: Copyright by Rainer Schmitz

 


Die Burg Arenfels
Foto: Copyright by Rainer Schmitz

 


Blick von der Burg Arenfels rheinabwärts
Foto: Copyright by Rainer Schmitz

 


Burg Arenfels aus der Eifel betrachtet
Foto: Copyright by Rainer Schmitz

Veranstaltungen





Hotels

 
Sollte Ihr Hotel, Ihre Pension oder Ferienwohnung in dieser Liste nicht enthalten sein, dann teilen sie uns dies bitte hier mit.

Der einfache Eintrag ist kostenlos!

Ferienwohnung Rheinperle mit Balkon und Rheinblick 53557
Markenweg 56
53557 Bad Hönningen

 

Ferienwohnung Rheinperle mit Balkon und Rheinblick 53557

Vermiete ca 65qm große sehr helle 2 1/2 Raum DG Wohnung, sonnendurchflutet, für bis zu 3 Personen geeignet. Die Wohnung hat einen ca 12qm großen Balkon mit Rheinblick und ist im OT Ariendorf gelegen. Vollausgestattete Küche (Löffelfertig), Waschmaschine vorhanden. Ca. 1.5Km vom Zentrum Bad Hönningen entfernt. Ab 50€/Tag zu vermieten. Dauermiete,zB als Projektwohnung möglich. Preis auf Anfrage.

Einzelzimmer/Singleroom 50,00 € bis 60,00 €     Doppelzimmer/Doubleroom 50,00 € bis 60,00 €

Parkplatz
Nichtraucherzimmer Bad Dusche WC Föhn TV auf Zimmer Video auf Zimmer
Tennisplatz Reitmöglchkeit Wandermöglichkeit

Hotel Burggraf
Kirchstr. 4, 53557 Bad Hönningen
Hotel Charly's
Neustr. 36, 53557 Bad Hönningen
Hotel Elbern
Kirchstr. 8, 53557 Bad Hönningen
Hotel Gasthaus Mönchhof
Waldbreitbacherstr. 90, 53557 Bad Hönningen
Hotel Gerlinde
Am Paffelter 9, 53557 Bad Hönningen
Hotel Haus Christel
Bischof-Stradmann-Str. 31, 53557 Bad Hönningen
Hotel Haus Christel Am blauen Stein
Hohe Hausstr. 16, 53557 Bad Hönningen
Hotel Haus Melanie
Am Paffelter 4, 53557 Bad Hönningen
Hotel Haus zum Türmchen
Hauptstr. 46, 53557 Bad Hönningen
Hotel Kurpark-Hotel
Am Thermalbad, 53557 Bad Hönningen
Hotel Lindenwirtin
Neustr. 29, 53557 Bad Hönningen
Hotel Parkhotel
Allee St. Pierre les Nemours, 53557 Bad Hönningen
Hotel Rüssel
Hauptstr. 117, 53557 Bad Hönningen
Hotel Schmelz
Hauptstr. 162 B, 53557 Bad Hönningen
Hotel St. Pierre
Hauptstr. 138, 53557 Bad Hönningen

Hotel St. Pierre
Hauptstraße 138
53557 Bad Hönningen

 

Hotel St. Pierre

Das Hotel St. Pierre ist ein familiär geführtes Hotel Garni im Zentrum von Bad Hönningen, der romantischen Stadt auf der Sonnenseite des Rhein. Das Hotel ist mit 3 Sternen klassifiziert.

Einzelzimmer/Singleroom 55,00 € bis 65,00 €     Doppelzimmer/Doubleroom 86,00 € bis 96,00 €

Parkplatz Garage Haustiere erlaubt Frühstücksbuffet
Zimmerservice Nichtraucherzimmer Dusche WC Föhn Telefon Modem/Faxanschluß Radio TV auf Zimmer Minibar Tresor im Zimmer Mehrbettzimmer
Fahrradverleih Wandermöglichkeit

Hotel Valentino
Hauptstr. 122, 53557 Bad Hönningen
Hotel zigeunerbaron
Neustr. 24, 53557 Bad Hönningen
Hotel Zum Bären
Bischof-Stradmann-Str. 10, 53557 Bad Hönningen
Hotel zum Vater Rhein
Hauptstr. 117, 53557 Bad Hönningen

 

Gastronomie

Möchten sie Ihren Gastronomiebetrieb in diese Liste eintragen lassen, dann teilen Sie uns dies bitte hier mit.
Der einfache Eintrag ist kostenlos!

Schloss Arenfels, Schlossweg
53557 Bad Hönningen

 

 

 

 

Links

 

 

 

 

 

 

 

 

 

---------------------------
www.Rheintourist.de